Romane schreiben

Lernen Sie, wie man unterhaltsame Romane schreibt, mit spannenden Plots und interessanten Figuren.

Die Kurse

Sie haben die Wahl zwischen Online-Seminaren und Selbstlernkursen.

Online-Seminare
Die Online-Seminare haben feste Termine: Wie in einem Präsenz-Workshop trifft man sich gemeinsam zu festen Zeiten. Gleichzeitig mit der Dozentin und den anderen Teilnehmer*innen sind Sie online. Live vermittle ich das wichtigste Wissen in einem bekömmlichen Mix aus Theorie und Praxis. Zahlreiche Beispiele, Analysen und Übungen vertiefen das neu erlernte Wissen. Während des Online-Seminars können Sie sich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen, Fragen an die Dozentin stellen, ihr eigenes Projekt präsentieren und Feedback bekommen.

Weitere Informationen zum Online-Seminar „Romane schreiben“

Selbstlernkurse
Auch bei den Selbstlernkursen lernen Sie online, doch ganz im eigenen Tempo, ohne feste Termine und ohne vorgegebenen Zeitrahmen. Vorbereitete Videos vermitteln nachvollziehbar und anhand von zahlreichen Beispielen das Handwerk des Schreibens. Im Anschluss an jedes Video können Sie anhand von Übungen das erlernte Wissen direkt umsetzen. Sie arbeiten in diesen Kursen immer an ihrem eigenen Projekt und kommen so Schritt-für-Schritt mit ihrem Projekt voran. Sie arbeiten ganz für sich allein und haben die Möglichkeit, bei Bedarf Feedback zu erhalten.

Weitere Informationen zu den Selbstlernkursen „Romane schreiben“

Der Unterschied

Bei den Online-Seminaren liegt der Schwerpunkt auf der Wissensvermittlung. Denn die Online-Seminare finden an aufeinanderfolgenden Tagen live statt. Es gibt die Möglichkeit, eigene Projekte vorzustellen und Feedback zu bekommen. Da die Veranstaltung live stattfindet, ist die Zeit begrenzt, die den Teilnehmer*innen für eigene Projekte zur Verfügung steht.

Die Selbstlernkurse zielen darauf ab, dass Sie im Laufe des Kurses Ihren eigenen Roman entwickeln. Die Videos vermitteln dasselbe Wissen, das in den Online-Seminaren live vermittelt wird. Doch Sie arbeiten allein und in Ihrem eigenen Tempo. Dadurch bleibt genügend Zeit, dass Sie anhand der Aufgabenblätter das neu erlernte Wissen direkt umsetzen können. So entwickeln Sie Schritt-für-Schritt im Laufe des Kurses Ihren eigenen Roman.

Scroll to Top